Winzer: Christoph Hoch

Ort: 3506 Hollenburg

Weinbaugebiet: Kremstal

Weingartenfläche: 

Arbeitsweise: Biodynamisch - Demeter

 

Betriebsbeschreibung: Seit 2013 geht Christoph Hoch, unterstützt von seiner Familie, einen eigenen Weg um den Charakter und die Einzigartigkeit seiner Herkunft Hollenburg im Kremstal in seinen Weinen kompromisslos zum Ausdruck zu bringen. Dabei wendet er unter anderem höchst traditionelle und von seinen Vorfahren überlieferte Methoden des Weinbaues und der Weinbereitung an. Der Schritt zu biodynamischer Arbeitsweise und zur Zertifizierung nach DEMETER-Richtlinien war dabei ein logischer Teil seines Wegs.

Christoph Hoch hatte schon immer ein Ziel: den Ausdruck seiner Heimat in seinen Weinen schmeckbar zu machen.

 

Grundsatz: Alles für ein Ziel: „Weine mit guter Langlebigkeit und Unverwechselbarkeit. Weine, die nicht einfach nur gut sind – sondern Weine, die Emotionen auslösen!“