Winzer: Georg Nigl

Ort: 2380 Perchtoldsdorf

Weinbaugebiet: Thermenregion

Weingartenfläche:

Arbeitsweise:

 

Betriebsbeschreibung: Das Weingut Georg Nigl liegt im Weinbaugebiet Thermenregion – Wienerwald in Perchtoldsdorf,  an der südlichen Stadtgrenze von Wien. Die Naturweine, oder auch naturbelassene Weine, entstehen aus den hochwertigen Weinlagen des Weinguts. Unverfälschte Weine, die mit Wissen, Vertrauen und Zeit für das Wesentliche produziert werden. Bei der Weinproduktion mische ich mich so wenig wie möglich ein und arbeite ohne Reinzuchthefen und nach Bio-Standards. Die Naturweine sollen Lage, Boden, Kleinklima und die Beschaffenheit der Rebstöcke, also alle Eigenarten der Umgebung in denen sie gewachsen sind, abbilden, unter Einbringung der Persönlichkeit des Winzers.

Das ökologische und nachhaltige Wirtschaften sowohl im Weinberg wie auch im Keller steht bei mir im Vordergrund. Der Grundsatz ist der Verzicht auf jeglichen chemischen, technologischen oder mechanischen Eingriff beim Anbau der Trauben und auch bei der Vinifikation. Die Trauben werden von Hand gepflegt und geerntet.

„Ich produziere Naturweine, die authentisch sind und den Terroir widerspiegeln. Ich strebe danach dem Wein seinen natürlichen Ausdruck zu entlocken und sehe mich daher als Begleiter des Vinifikationsprozesses.“

 

Grundsatz: Ziel meiner Bemühungen ist es,Weine zu schaffen, die ein „Fingerabdruck“ von allem sind, was den Charakter einer großen Lage ausmacht.

 

Sonstiges: Buschenschank, Stilvoll renovierte Gutsvilla am Kunigundberg - hat nur saisonal geöffnet