Winzer: Alexander Zöller

Ort: 3552 Droß

Weinbaugebiet: Kremstal

Weingartenfläche: 7 ha

Arbeitsweise: Organisch-biologisch

 

Betriebsbeschreibung: Ein Salzburger BOKU-Absolvent kauft sich 2005 Weingärten in Droß (Kremstal) – bis 2007 waren es bereits 3,2 ha inkl. alter Gewölbekeller samt Baumpresse.

Von Beginn an setzte Alex Zöller auf biologische Bewirtschaftung. In seinen Weingärten (resistente blühende Landschaften) wachsen Grüner Veltliner, Riesling, Roter Veltliner, Zweigelt und auch Müller Thurgau. Heute bewirtschaftet Alexander Zöller ca. 7 ha und keltert daraus 16 Weine!

Die Typizität seiner Weine reicht von leicht und fruchtig bis hochindividuell und mineralisch – und diverse Experimente. Dabei achtet Alexander Zöller auf eine bewusste und langsame Vinifizierung – Ecken und Kanten sind dabei durchaus erwünscht.

 

Sonstiges: Mitglied bei den "JUNGEN WILDEN WINZERN"